Shiatsu Massage

Die Shiatsu-Massage kommt aus Japan und verbindet verschiedene Formen der energetischen Körperarbeit mit manuellen Behandlungsmethoden.

Wörtlich übersetzt bedeutet Shiatsu Fingerdruck.

Der Behandler arbeitet mit Daumen und Handballendruck entlang der Meridiane.

Shiatsu wird bekleidet auf einer Matte auf dem Boden praktiziert.

Gearbeitet wird mit den Händen, aber auch mit den Ellenbogen und den Knien.

Neben sanften, rhythmischen werden auch tiefergehende Techniken sowie Dehnungen und Rotationen eingesetzt.

Ziel der Behandlung ist es, durch Berühren und Bewegen des Körpers das physische, emotionale und geistige Wohlbefinden zu fördern.

Dauer 60 Minuten

60 Euro